Warum wir TYPO3 gewählt haben

TYPO3 macht die Arbeit an Webseiten einfach. Von überall auf der Welt. Sie brauchen: 

  • einen Internetanschluss und einen Browser
  • die Fähigkeit, mit einem Programm wie Word umzugehen
  • keine Programmierkenntnisse

TYPO3 ist ein so genanntes "Content-Management-System" (CMS). Es trennt die Gestaltung einer Website von ihren Inhalten. Das bedeutet: Fügen Sie neue Inhalte in die Website ein, erscheinen sie automatisch im passenden Layout.


Die Vorteile im Einzelnen

TYPO3 ist groß: Ca, 500.000 TYPO3-Installationen sind weltweit in Betrieb, eine Gemeinschaft von tausenden Entwicklern treibt das Projekt unablässig voran. Mehr als 5500 Erweiterungen ergänzen den Funktionskern.

TYPO3 ist öffentlich: Es ist "Open Source" - das bedeutet, dass der Quelltext von jedermann eingesehen und verändert werden darf. Das bedeutet maximale Transparenz.

TYPO3 macht Sie unabhängig: Sie können zwischen mehreren hundert, auf TYPO3 spezialisierten Agenturen wählen. Gefällt Ihnen eine nicht mehr, kann eine andere nahtlos einsteigen.

TYPO3 spart Kosten: Da es unter der Open-Source-Lizenz GPL2 veröffentlicht wurde, brauchen Sie keine Lizenzgebühren zu zahlen.

TYPO3 ist flexibel: Von der kleinen Handwerkerseite bis zum komplexen Industrie-Portal kann TYPO3 alle Anforderungen erfüllen. Wächst Ihre Firma, kann ihre Webpräsenz problemlos mitwachsen.

TYPO3 ist immer Up-to-Date: In halbjährlichem Rythmus erscheinen neuen Versionen, darunter regelmäßig LTS-Versionen ("Long Term Support"), die drei Jahre lang mit Sicherheitsupdates und Fehlerkorrekturen unterstützt werden.

TYPO3 ist sicher: Ein eigenes Team kümmert sich darum, dass entdeckte Fehler behoben und die entsprechenden Korrekturen veröffentlicht werden. Durch die Beteiligung einer breiten Community sind die Reaktionszeiten deutlich geringer als bei vielen kommerziellen Produkten.